Freies-Kino

Aus Eigenbaukombinat Halle e.V. öffentliches Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieses Projekt ist aktiv und aktuelle Informationen gibt es auf der Internetseite www.freies-kino-halle.de (Status vom 25.07.2011)


ACHTUNG: Die 8. - 11. Veranstaltung wurde nicht im Wiki bearbeitet und ist deshalb auch nicht in den Wiki-Unterseiten zu finden. - Die Wiki-Seiten des Freien Kino wurden erst mit der 12. Veranstaltung wieder reaktiviert.
HINWEIS: Diese Wiki-Seite ist jetzt zur Vereinfachung auch unter http://freies-kino-halle.de/wiki oder unter http://bit.ly/wikikino zu erreichen!

Struktur - Wo finde ich was?

Auslagerung verschiedener Teilbereiche

Datei:Uebersicht wiki kino.png
Struktur der Auslagerungen (08.09.2011) - aktuelle Version inkl. Links hier

Im Zusammenhang mit der Optimierung der Planungsseite zum Freien Kino (Piratenkino), wurden verschiedene Bereiche auf Einzel-Wiki-Seiten ausgelagert.

Link-Map (bit.ly/wikikinostruktur)

Um die Übersicht und schnelle Navigation zu unterstützen, wird hier ein Grafik (rechts) vorgehalten die zum einen die Logik hinter der Auslagerungsstruktur verdeutlichen soll und durch eine aktuelle Version den wechseln zwischen den Einzelseiten vereinfacht.

To-do-Liste & Ideen

To-do-Liste

HINWEIS: Der gesamte Bereich To-do-Liste wurde ausgelagert. Der Link zur Wikiseite befindet sich unter diesem Hinweis.
Link: Piratenkino/To-do-Liste

Ideen-Pool

Brainstorming, Ideenblitze und alles was man interessant und passend findet.

  • Werbe-Banner für Webseiten erstellen
  • Liste von permanenten Locations wo wir Flyer für die nächste Veranstaltung auslegen (können). Z.B. auch A4-Flyer-Versionen für Fenster und Info-Wände.
  • Eingangsschild für Veranstaltung. Überarbeiten des A4-Ausdruck. Grafische Aufwertung nach Vorlage Flyer.
  • Plakat für Promotion und Veranstaltung entwickeln. Kann am Veranstaltungsort aufhängen oder abwechselnd an verschiedenen Locations.
  • Kleiner schlichter Aufkleber für Autos & Co.
  • Aktion - Aufruf zum Sammeln/Suchen von CC- und PD-Filmen zur Aufführung bei Veranstaltungen. Namensnennung bei Vorführung des Film (Gefunden von Max).
  • Aktion - "Mein Film im Kino" - Aufruf zum Einreichen von Eigenproduktion unter CC-Lizenz zur Aufführung bei Veranstaltungen
  • Voting-Listen für aktuelle Veranstaltung zum Abstimmen über gezeigte Filme. Anonym und mit einfacher Skalierung (Cool, Gut, GehtSo, Schlecht, Grauenhaft).
  • Weitere Spendenmöglichkeiten auf der Webseite. Flickr-Button, Paypal, Überweisung, etc.
  • Artikel über den Urheber-Fall 'Nosferatu' verfassen und im Blog veröffentlichen.
  • Technische Verbesserung bei der Veranstaltung.
    • Standleuchten/Lampen
    • Lautsprecher-Boxen 3+4 für den Hinteren Bereich (Surround-Sound?)

Konzept

Als Piraten fördern wir freie Bildung, freies Wissen und damit auch freie Kultur und freie Kunst.

Das Konzept eines Piratenkinos sieht vor Filme, Dokumentationen, Animationen etc. deren Urheberrecht bzw. Copyright bereits erloschen sind, unter einer freien Lizenz (z.B. CreativeCommons) veröffentlich wurden, oder anderweitig vom Erschaffer zur freien Verfügung gestellt wurde, der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Neben der Vorführung soll ein Angebot geschaffen werden, entweder über das Konzept freier Lizenzen, das Urheberrecht oder aber auch thematische Schwerpunkte (mit möglichem Bezug zum Film/zur Doku/...) mit Interessierten zu reden. Desweiteren können auch zum Thema passende Diskussionen durchgeführt werden.

Idee

Ein regelmäßiger Kinoabend, an dem Filme, Dokus etc. mit Hilfe eines Beamers öffentlich vorgeführt werden. Diese sollen auf dem Prinzip freier Lizenzen ausgewählt werden. Das Konzept eines Piratenkinos scheint es bisher in dieser Form noch nicht wirklich zu geben, aber ähnliche Ansätze. ([1], [2], [3])

Name

Alternativ zu "Piratenkino" könnte das Projekt "Freies Kino" genannt werden. Es zielt damit auf eine breitere Schicht und vermittelt dabei den inhaltlichen Schwerpunkt auf frei zugängliche Werke, verknüpft mit der Thematik Urheberrecht. Piratenkritisch eingestellte Personen könnten von vornherein durch den Namen "Piratenkino" abgeschreckt werden. Ziel ist es jedoch ein möglichst breites Publikum anzusprechen.

Planung

Räumlichkeiten

Eine Räumlichkeit für 20-40 Personen sollte zu Anfang gesucht werden. Im Sommer wäre eine Möglichkeit dies nach draußen zu verlagern. [4]

Neue Location ab 12.2012 - Planung

Idee/Hintergrund

Nach einer Idee zur Weiterführung und Erweiterung des Projektes "Freies Kino Halle (Saale)" wird ein neuer Veranstaltungsort in Halle ab Dezember 2012 gesucht, der bessere Kriterien aufweist.

Dazu werden in Halle freistehende Locations gesucht, gelistet und über den am Objekt beschriebenen Makler angefragt. Da eine permanente Miete für ein Objekt aus finanzieller Sicht nicht möglich ist, und eine Vorhaltung eines Objektes von Seiten des Maklers für einen einzigen Termin in Monat sehr unwahrscheinlich ist, wird davon ausgegangen das sich der Veranstaltungsort zu jedem Termin ändern wird. Durch die hoch frequentierte Innenstadt-Lage ist jedoch von einer hohen Besucheranzahl auszugegehen, auch wenn dieses erst durch die "Abendkasse" erreicht wird. Zudem ist es sicher möglich den nächsten Veranstaltungstermin am Objekt direkt zu bewerben.

Parallel sollte unabhängig zudem eine aktive und kreative Werbung, z.b. durch StreetArt etc. begonnen werden, erste Ideen sind bereits in Planung.

Verlauf

HINWEIS: Zur Zeit wird dieser Bereich in einem Pad bearbeitet und später hierhin verlagert bzw. in Zwischenständen kopiert. Der Link zum Pad befindet sich unter diesem Hinweis.
Link: [5]

Planung vor Veranstaltungsort Raum Hellrot

Folgende Veranstaltungsorte kommen als Vorführraum in Frage, bzw. wurden bereits angefragt, bestätigt oder abgelehnt.

Locations

Kinos

Nur als letzte Option, oder für die Zukunft.

Finanzen

Eintritt

Grundsätzlich ist der Eintritt zu jeder Veranstaltung frei.

Spenden

Spenden könnten sowohl für das Projekt 'Freies Kino Halle', als auch für spezifische Filmeprojekte o.ä. gesammelt werden. Eine weitere Möglichkeit könnte Flattr auf der Homepage des Projektes sein.

Es wird versucht die kostenfreien angebotenen Getränke über eine freiwillige Spende abzudecken.

Dabei soll Transparenz der Spendeneinkommen herrschen, sodass auf der Webseite Kontostand, Spendenein- und -ausgänge etc. einsehbar sind. Dieses wurde bereits durch die sogenannte 'OpenKinokasse' auf der Webseite realisiert.

Förderprogramme

  • Förderprogramme: [7]
  • Förderrichtlinie: [8]
  • Verein zur Förderung der freien Kulturlandschaft Sachsen-Anhalts e.V. [9]

Filme

Auswahl von Filmen unter CC-/PD-Lizenz

Filme und Dokus mit abgelaufenem Urheberrecht oder unter freier Lizenz.

HINWEIS: Zur Vereinfachung wird die allgemeine Recherche zu möglichen Filmen (vor Übernahme in das Wiki zu Detailplanung) in einem Pad eingetragen.
Link: Pad für Film-Recherche

Filme & Dokus

Vodcasts

Archive und Medien-Plattformen für freie Filme

Archive

Studios

Allgemein

Allgemeine Fragen

FSK

  • JSchG - kein FSK, somit ab 18
  • Jugendschutz: [10]

Lizenzen

  • "Wer ein aus den USA heruntergeladenes Public Domain-Werk in Deutschland verbreiten will, muss auch das deutsche Recht beachten" [11]

Vereinsgründung

  • ich wäre für Vereinsgründung, förderungen mögl. zB über [12] Rkrueger 17:55, 29. Mär. 2011 (CEST)
    • "Die Bewerbungsfristen für eine Förderung im Bundesprogramm „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“ sind bereits abgelaufen. Weitere Bewerbungen als Projekt können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Vielen Dank für das Interesse." :-/ --NX 18:19, 6. Apr. 2011 (CEST)
    • Möglich ist der Beitritt zum Netzwerk für Demokratie und Toleranz in Sachsen-Anhalt [13]
  • Spendenbescheinigung als ausfüllbares PDF Formular (auch wenns noch dauern könnte xD) [[14]]

Allgemein

Umsetzung

Internetpräsenz

Alles rund um die Präsenz im Internet.

Domain

Domain1: freies-kino-halle.de (Registrierung 09.06.2011) - primäre Domain

Domain2: freieskinohalle.de (Registrierung 09.06.2011) - Weiterleitung auf Domain1

Webseite

Webseite wurde als Wordpress Blog/CMS aufgesetzt. Vom Standard-Template ausgehend wurde eine grafische Anpassung bzw. ein Layout entwickelt was in den Änderungen zum Vorlage-Template vor allem in der Head-Grafik sowie in den HG-Grafik angepasst bzw. verändert wurde. Zur Erstellung der Grafik wurde auf Bildmaterial zurückgegriffen welches unter einer CC-Lizenz veröffentlicht wurde. Dabei wurden auch CC-Lizenzen genutzt die eine Einschränkung für kommerzielle Verwendung beinhalten da das Kino-Projekt sich als nicht kommerziell definiert.

In diesem Zusammenhang müssen noch die Urheber der Werke lt. CC-Lizenz in dem Impressum aufgelistet werden (siehe noch zu erledigen). Die verwendeten CC-Werke wurden zwecks wiederfinden in einer Flickr-Galerie gelistet.

Bei der Nutzung von Bildmaterial bei Artikeln für redaktionelle Zwecke sollte ebenfalls auf Werke unter CC-Lizenzen zurückgegriffen werden. Zur Formatierung der Quellen/Lizenz-Verweise wird die Formatierung "Head6" empfohlen.

Noch zu erledigen

Die in der folgenden Liste zusammengestellten Punkte müssen noch eingearbeitet bzw. erstellt werden (Liste nicht nach Dringlichkeit gelistet).

  • Impressum überarbeiten
    • Verwendete Werke für Layout(Head-/HG-Grafik) lt. CC-Lizenz auflisten
    • Impressum-Text anpassen nach Gesichtspunkten der Nutzung, Einbettung und Verweis auf CC- und PD-Lizenzen (Copyright).

Bereits erledigt (Logbuch)

...

Social Networks

Accounts in sozialen Netzwerken.

Twitter

Account: @FreiesKinoHalle

Status: Aktiv

  • Via Plugin auf der Webseite als Widget einbunden.

Facebook

Account: Facebook (Fan Page)

Status: Gruppe durch Fan Page ersetzt

StudiVZ/MeinVZ

Account: StudiVZ/MeinVZ

Status: ?

YouTube

Account: freieskinohalle

Status: Aktiv

PR Presse Promotion

...

Veranstaltungen

HINWEIS: Der gesamte Bereich Veranstaltung wurde ausgelagert. Der Link zur Übersichtsseite befindet sich unter diesem Hinweis.
Link: Piratenkino/Veranstaltungen

Infos

Infos/Projekte zu Kinos im Rahmen der Piratenpartei

Infos zu 'Public Domain'

Recherche

HINWEIS: Der gesamte Bereich Recherche wurde ausgelagert. Der Link zur Übersichtsseite befindet sich unter diesem Hinweis.