Dashboard: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Eigenbaukombinat Halle e.V. öffentliches Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(whluy2me)
(spam weg)
 
Zeile 1: Zeile 1:
<a href=http://tamoxifen-citrate.ru/>tamoxifen</a> <a href=http://buy-suhagra.bid/>buy suhagra</a> <a href=http://citalopram-hbr-20-mg.nu/>citalopram headaches</a> <a href=http://augmentin-500-mg.nu/>augmentin online</a> <a href=http://buy-diclofenac.xyz/>buy diclofenac sodium</a>
+
[[Datei:Dashboard.jpg|900px|right|dashing]]
 +
 
 +
 
 +
 
 +
== Hardware ==
 +
 
 +
'''Videoquelle''' [https://www.raspberrypi.org/products/raspberry-pi-2-model-b/ Raspberry Pi 2 Model B]
 +
 
 +
 
 +
'''Monitor:''' [http://www.dell.com/ed/business/p/dell-u2913wm/pd Dell U2913WM]
 +
 +
29" 21:9 Monitor mit max. Auflösung 2560:1080 bei 60Hz
 +
 
 +
 
 +
'''Lautsprecher:''' [http://accessories.euro.dell.com/sna/productdetail.aspx?c=de&l=de&cs=dedhs1&sku=520-10703 Dell Soundbar AX510]
 +
 
 +
Stromversorgung (12V) und Audioeingang über einen Ausgang am Monitor
 +
 
 +
 
 +
'''Wlan:''' Edimax Wlan Adapter
 +
 
 +
 
 +
== Software ==
 +
 
 +
Auf dem Raspberry Pi ist ein Raspbian als Betriebssystem installiert.
 +
 
 +
Die Ausgabe basiert auf dem Dasboard von Terminal.21 [http://dashboard.terminal21.de/ebk].
 +
 
 +
Der aktuelle Code hierzu ist auf [https://github.com/Terminal21/basislager.dashing Github].
 +
 
 +
=== Videoausgabe ===
 +
 
 +
Der Raspberry Pi kann offiziell eine Maximale Auflösung von 1920:1080 Pixeln.
 +
Auch das Seitenverhältnis von 21:9 ist ihm fremd.
 +
 
 +
Es gibt also die Variante mit Overscan zu arbeiten und das Bild um je ~300pixel zu strecken das es passt.
 +
 
 +
Das Problem ist das man dann ein verzerrtes Bild hat. Somit war dies keine Option.
 +
 
 +
Die Andere Variante ist [https://en.wikipedia.org/wiki/Coordinated_Video_Timings Coordinated Video Timings] an zu passen.
 +
 
 +
[https://www.raspberrypi.org/forums/viewtopic.php?f=29&t=24679 Hier] wird beschrieben wie es geht.
 +
 
 +
 
 +
Die ''config.txt'' musste hierfür um folgende punkte erweitert werden
 +
 
 +
<pre>
 +
hdmi_cvt=1920 810 60 7 0 0 0
 +
hdmi_group=2
 +
hdmi_mode=87
 +
 
 +
hdmi_ignore_edid=0xa5000080
 +
 
 +
hdmi_pixel_freq_limit=400000000
 +
 
 +
#output on HDMI if no screen attached
 +
hdmi_force_hotplug
 +
 
 +
#sound over HDMI
 +
hdmi_drive=2
 +
 
 +
disable_overscan=1
 +
 
 +
framebuffer_width=1920
 +
framebuffer_height=810
 +
</pre>  
 +
 
 +
Die Auflösung ist somit nicht gestreckt und das Raspbian startet ein I3 Window Manager.
 +
 
 +
Dieser Lädt Chromium mit <pre> chromium --kiosk --incognito http://dashboard.terminal21.de/ebk </pre> aus .i3/config heraus.
 +
 
 +
Durch ''--kiosk'' wird Chromium im Vollbild ohne andere Leisten oder Menüs gestartet.
 +
Die Option ''--incognito'' Verhindert das Wiederherstellen der letzten Sitzung und auch Absturzmeldungen werden somit unterdrückt.
 +
 
 +
 
 +
=== cron jobs ===
 +
 
 +
Mit Cron Jobs wurden folgende Funktionen eingebaut.
 +
 
 +
* eine Meldung um 21:00 als Hinweis zum aufräumen.
 +
* eine Meldung um 22:00 das jemand das Tor zuschließen muss.
 +
* ein Neustart um 05:00 um kurzen aussetzen des Monitors entgegen zu wirken.

Aktuelle Version vom 11. Juni 2016, 16:57 Uhr

dashing


Hardware

Videoquelle Raspberry Pi 2 Model B


Monitor: Dell U2913WM

29" 21:9 Monitor mit max. Auflösung 2560:1080 bei 60Hz


Lautsprecher: Dell Soundbar AX510

Stromversorgung (12V) und Audioeingang über einen Ausgang am Monitor


Wlan: Edimax Wlan Adapter


Software

Auf dem Raspberry Pi ist ein Raspbian als Betriebssystem installiert.

Die Ausgabe basiert auf dem Dasboard von Terminal.21 [1].

Der aktuelle Code hierzu ist auf Github.

Videoausgabe

Der Raspberry Pi kann offiziell eine Maximale Auflösung von 1920:1080 Pixeln. Auch das Seitenverhältnis von 21:9 ist ihm fremd.

Es gibt also die Variante mit Overscan zu arbeiten und das Bild um je ~300pixel zu strecken das es passt.

Das Problem ist das man dann ein verzerrtes Bild hat. Somit war dies keine Option.

Die Andere Variante ist Coordinated Video Timings an zu passen.

Hier wird beschrieben wie es geht.


Die config.txt musste hierfür um folgende punkte erweitert werden

hdmi_cvt=1920 810 60 7 0 0 0
hdmi_group=2
hdmi_mode=87

hdmi_ignore_edid=0xa5000080

hdmi_pixel_freq_limit=400000000

#output on HDMI if no screen attached
hdmi_force_hotplug

#sound over HDMI
hdmi_drive=2

disable_overscan=1

framebuffer_width=1920
framebuffer_height=810

Die Auflösung ist somit nicht gestreckt und das Raspbian startet ein I3 Window Manager.

Dieser Lädt Chromium mit
 chromium --kiosk --incognito http://dashboard.terminal21.de/ebk 
aus .i3/config heraus.

Durch --kiosk wird Chromium im Vollbild ohne andere Leisten oder Menüs gestartet. Die Option --incognito Verhindert das Wiederherstellen der letzten Sitzung und auch Absturzmeldungen werden somit unterdrückt.


cron jobs

Mit Cron Jobs wurden folgende Funktionen eingebaut.

  • eine Meldung um 21:00 als Hinweis zum aufräumen.
  • eine Meldung um 22:00 das jemand das Tor zuschließen muss.
  • ein Neustart um 05:00 um kurzen aussetzen des Monitors entgegen zu wirken.